• Teaser Produkte (NOTEASER)

So klein die Sprotte auch ist, aber ohne sie ist das Räucherfischsortiment unvollkommen, denn sie ist nicht nur bei Alt sondern auch wieder bei Jung sehr beliebt. Selbst am Bufett wird ihr Variationstalent sehr geschätzt.

 

Fischart:  SPROTTE
Lateinischer Name:  Sprattus sprattus
Fanggebiet:  FAO-27-VIIe Nordostatlantik, Westlicher Ärmelkanal
Fanggerät:  Schleppnetze - Pelagische Scherbrettnetze
Zutaten:  SPROTTEN, Salz, Rauch