• Teaser Produkte (NOTEASER)

 

 

Dieses Rezept wurde anläßlich unseres 25-jährigem Firmenjubiläum zum Hoffest am 13.08.2016 von Ronny Otremba, Küchenchef Laurus Vital, Hartmannsdorf in einer Kochshow unseren Gästen präsentiert und zum Nachkochen für unsere Kunden zur Verfügung gestellt.

www.laurus-vital.de


Zubereitung und Zutaten für 4 Personen:

2 Doradenfilets
2 rote Chilischoten
1 grüne Chilischote
100 g rote Zwiebeln
15 Stiele Koriandergrün
Salz, Pfeffer
7 Limetten

Die Chilischoten längs halbieren, entkernen und in 2-3 mm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln in 2-3 mm große Würfel schneiden. Korianderblätter abzupfen und fein hacken. Die Limetten auspressen. Alles vorsichtig miteinander mischen, salzen und pfeffern. Zugedeckt kalt stellen. Die Doradenfilets in feine Scheiben schneiden. Kurz vor dem Servieren den Fisch marinieren - die Säure gart den Fisch. Das kann je nach Stärke der Scheiben 5-10 min dauern.

2 reife Avocados
1-2 Knoblauchzehen
1-2 EL Zitronensaft
2-3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Die Avocado halbieren und den Kern mit Hilfe eines Messer heraus drehen. Danach kann man das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels aus der Schale schaben. Jetzt den Knoblauch schälen, klein schneiden und zusammen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu dem Avocado-Fruchtfleisch geben. Alles mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Wer mag, kann jetzt noch eine fein geschnittene Tomate dazugeben, aber nur das Fruchtfleisch (ohne Kerne).

Das Ceviche (auch „Sushi der Anden“ genannt) zusammen mit der Guacamole anrichten.

 

Gutes Gelingen wünschen Laurus Vital und RIENOW!


RRI-121501-01

weitere Rezeptideen