• Teaser Produkte (NOTEASER)

 

 

Dieses Rezept wurde anläßlich unseres 25-jährigem Firmenjubiläum zum Hoffest am 13.08.2016 von Ronny Otremba, Küchenchef Laurus Vital, Hartmannsdorf in einer Kochshow unseren Gästen präsentiert und zum Nachkochen für unsere Kunden zur Verfügung gestellt.

www.laurus-vital.de

 


Zubereitung und Zutaten für 4 Personen:

600 g Lachsfilet
200 ml Olivenöl
Thymian
Gewürzfenchel
Petersilie
Koriander
Rosmarin
Minze
1 Knoblauchzehe

Das Lachsfilet in vier Stücke schneiden. Die Kräuter fein hacken und in einem Topf mit dem Olivenöl begießen. Das Olivenöl mit den Kräutern einmal aufkochen und den  mit Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzten Lachs für 15 min im Kräuter-Öl ziehen lassen.

500 ml Milch
30 g Butter
5-10 g Trüffel
1 EL Trüffelöl
Salz, Muskatnuss
150 g Polentagrieß
40 g Parmesan
Schale von ½ Zitrone
2 Eigelb
8-12 EL Olivenöl

Milch mit Butter, Salz und Muskat aufkochen. Den Grieß unter ständigem Rühren mit den Schneebesen einrieseln lassen. Bei milder Hitze 5 Minuten quellen lassen, dabei mehrmals mit einem Holzlöffel verrühren. Parmesan, Zitronenschale, Trüffel und Eigelb schnell unterrühren. Auf ein Blech Backpapier legen und die Polenta darauf gleichmäßig verteilen, ein zweites Stück Backpapier drauflegen und in Frischhaltefolie einpacken. Am besten über Nacht auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Polenta nach Belieben schneiden, dabei das Messer öfter mit Wasser befeuchten. Jeweils 4 Stücke 2 Minuten in 2-3 EL Öl in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze braten. Polenta vorsichtig mit einer Palette aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Lachsfilet servieren.

 

Gutes Gelingen wünschen Laurus Vital und RIENOW!


RRI-123102-01

weitere Rezeptideen